Über Carolina Trautner

Meine politische Leitlinie lautet „hinschauen, zuhören, kümmern“. Nach dieser setze ich mich aktiv für die Menschen unserer Heimat ein. Dieses Motto begleitet mich bereits seit Jahren in meiner politischen Arbeit und gibt mir bei vielen Herausforderungen sowie beim Gestalten unserer Zukunft
die nötige Orientierung. Der Kontakt mit Menschen ist für die Politik unschätzbar wichtig, deshalb erfahre ich gerne in persönlichen Gesprächen, was die Leute bewegt. Erfahren Sie auch mehr über meine Themen und Überzeugungen.
Über Carolina Trautner

Geburtstag

25. Mai 1961 in Augsburg

Abitur & Studium

1980 Abitur am A.B. von Stettenschem Institut,
Studium der Pharmazie in Würzburg

Familie

1988 Heirat mit Dr. Hans Trautner
2 Kinder: Sven und Annika

Hobbys

Joggen, Bergwandern, Lesen, Saxophon spielen

Meine Ämter & Funktionen

Ehrung mit dem Bayerischen Verdienstorden
Oktober 2022
KDFB - Stellvertretende Landesvorsitzende Bayern
seit Juli 2022
Mitglied im Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung
seit 2022
Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Pflege
seit 2022
Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales
Februar 2020 - Februar 2022
Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales
November 2018 - Februar 2020
Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultur
März 2018 - November 2018
Mitglied im Parteivorstand der CSU
seit 2019
Präsidentin des Freundeskreises Oberschönenfeld
seit 2019
Mitglied im Beirat Kolping-Bildungswerk Bayern e.V.
seit 2019
Mitglied des Stiftungskuratoriums Staatstheater Augsburg
seit August 2019
Mitglied im Vorstand des Kreisverbands Augsburg-Land des Bayerischen Roten Kreuzes
seit 2017
CSU-Kreisvorsitzende
seit 2015
Abgeordnete des Bayerischen Landtags
Seit 2013
Sprecherin für die CSU-Fraktion des Beirats für Soziales und Senioren des Kreistags im Landkreis Augsburg
Seit 2008
Kreisrätin im Landkreis Augsburg
seit 2002