Förderzusage für Hochbaumaßnahmen im Landkreis Augsburg

Carolina Trautner - hinschauen, zuhören, kümmern

Gute Neuigkeiten für eine Vielzahl von Projekten im Landkreis Augsburg. Wie das Bayerische Finanzministerium der Kultusstaatssekretärin und Landtagsabgeordneten Carolina Trautner mitgeteilt hat, werden in ihrem Stimmkreis kommunale Hochbaumaßnahmen in Höhe von 3,85 Millionen Euro gefördert.

 

„Ich freue mich sehr, dass wir für die kommunalen Hochbaumaßnahmen im Bereich der Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis Augsburg eine so umfangreiche Förderung bekommen“, so Carolina Trautner.

 

Mit rund 500 Millionen Euro wird die staatliche Förderung 2018 auf dem hohen Niveau des Vorjahrs fortgeführt. „Der Schwerpunkt der Stärkung kommunaler Investitionen ist genau der richtige Weg“, führt Carolina Trautner weiter aus. „Dass der Freistaat die Maßnahmen wie den Bau und die Sanierung von Schulen, Kindertageseinrichtungen oder auch schulischen Sportanlagen mit diesem Volumen fördert, ist insbesondere, wenn man den Vergleich mit anderen Bundesländern heranzieht, nicht selbstverständlich. Als zuständige Stimmkreisabgeordnete freue ich mich, dass unsere Region mit einer so hohen Förderung berücksichtigt werden konnte.“

 

Abschließend erläutert Carolina Trautner noch: „Der kommunale Finanzausgleich ist integraler Bestandteil des bayerischen Haushalts. Kommunalfreundlichkeit zeichnet diesen aus, jeder vierte Euro ist für Gemeinden, Städte, Landkreise und Bezirke vorgesehen. Es ist ein sehr positives Signal, dass mit den verfügbaren Mitteln der von den Kommunen angemeldete Bedarf erneut vollumfänglich gedeckt werden kann!“