Feed
  • Herzkammer
  • CSU Landtag
  • Plenum TV
  • Facebook
08.03.2016

Tag der freien Schulen - Carolina Trautner infomiert sich über Ausbildung zum Laborassistenten

Den Tag der freien Schulen nahm die Landtagsabgeordnete Carolina Trautner zum Anlass, die Berufsfachschule für medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA) zu besuchen.

Durch die Labors und Unterrichtsräume in Augsburg führten die stellvertretende Schulleiterin Karla Pfeiffer und der Schulleiter Dr. Thomas Hirsch. Carolina Trautner, die im Landtag unter anderem Mitglied des Bildungsausschusses ist, informierte sich dabei über die Ausstattung der Schule und die Rahmendbedingungen der Ausbildung. Als Pharmazeutin interessierte sie sich insbesondere auch für die medizinischen Untersuchungsmöglichkeiten.

Nach dem Rundgang schlüpfte die Abgeordnete in die Rolle des Lehrers und durfte eine Unterrichtsstunde abhalten. Dabei ging es um ihre Arbeit im Bayerischen Landtag und den Beruf des Parlamentariers.

Die Auszubildenden nutzten dabei die Gelegenheit, einmal eine Politikerin direkt fragen zu können. Hier spielte unter anderem die Stundenaufteilung in den unterschiedlichen Schularten eine wichtige Rolle, wie etwa das Fach Physik.

Abschließend erhielt Carolina Trautner für ihren Besuch ein Zeugnis, nach dem sie „spannende und lehrreiche staatsbürgerliche Kenntnisse über das Wesen des Parlamentarismus vermittelt“ hat.

Die Bildungspolitikerin nahm viele positive Eindrücke mit und betonte die Bedeutung der freien Schulen: „Hier wird großartige Arbeit geleistet. Die Ausbildung lohnt sich, schließlich hat der Beruf Zukunft. Mein Dank gilt den Schulleitern und Ausbildern, nicht zu vergessen ist aber auch der Träger, das Berufsbildungszentrum Augsburg.“

Zurück

NEWSLETTER