Feed
  • Herzkammer
  • CSU Landtag
  • Plenum TV
  • Facebook
18.07.2014

Schüler des Fritz-Felsenstein-Hauses besuchen Carolina Trautner im Bayerischen Landtag

20 Schülerinnen und Schüler des Fritz-Felsenstein-Hauses aus Königsbrunn hatten kürzlich die Gelegenheit, den Bayerischen Landtag zu erleben und der Landtagsabgeordneten Carolina Trautner einige Fragen über ihre Arbeit zu stellen. Zuerst stellte sich die Landtagsabgeordnete vor; im Anschluss schilderten sie und ihre Kollegen Herbert Woerlein und Christine Kamm den Alltag eines Abgeordneten.

Die Schüler stellten Fragen über die Landwirtschaft, den Umbau des Hauptbahnhofs Augsburg und den Mindestlohn; des Weiteren schilderten sie die Herausforderungen, denen Rollstuhlfahrer immer noch in vielen Bereichen des täglichen Lebens begegnen müssen.

„Bayern hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, barrierefrei zu werden. Bis dahin ist es noch ein langer Weg, aber dieses Thema hat einen sehr hohen Stellenwert und unsere gesamte Gesellschaft hat begonnen, diesen Weg zu beschreiten!“, so Carolina Trautner.

Im Fritz-Felsenstein-Haus werden ca. 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Körper- und Mehrfachbehinderte betreut, gefördert und therapiert. Nach dem Gespräch mit der Landtagsabgeordneten genossen die Schüler ihr Mittagessen in der Landtagsgaststätte und beendeten dann ihre Abschlussfahrt in München.

Zurück

NEWSLETTER