Feed
  • Herzkammer
  • CSU Landtag
  • Plenum TV
  • Facebook
04.03.2015

Landtagsabgeordnete Carolina Trautner ruft zu Teilnahme am Stiftungspreis "Lebendige Stadt" auf

Alle Städte und Gemeinden sind aufgerufen, sich für den Stiftungspreis 2015 der Stiftung „Lebendige Stadt“ zu bewerben. Preiswürdig sind öffentliche Bauprojekte, die den Bedürfnissen ihrer Nutzer entsprechen, budget- und termingerecht realisiert wurden, wirtschaftlich im Betrieb sind und zugleich einen transparenten Planungs- und Entwicklungsprozess nachweisen können.                                            

„Bürgerbeteiligung spielt eine immer wichtigere Rolle. Deswegen freut es mich, dass die Stiftung „Lebendige Stadt“ Best-Practice-Beispiele auszeichnen möchte, die als Vorbild für andere Kommunen fungieren können“, so die Landtagsabgeordnete Carolina Trautner.

Insgesamt ist eine Preissumme von 15.000 Euro ausgesetzt. Bewerbungsfrist ist der 15. April 2015.

Nähere Bestimmungen zu den Bewerbungskriterien und weitere Informationen sind im Internet unter www.lebendige-stadt.de zu finden.

Zurück

NEWSLETTER