Feed
  • Herzkammer
  • CSU Landtag
  • Plenum TV
  • Facebook
04.03.2016

Landtagsabgeordnete Carolina Trautner ruft zu Teilnahme am Stiftungspreis "Lebendige Stadt" auf

Alle Städte und Gemeinden sind aufgerufen, sich für den Stiftungspreis 2016 der Stiftung „Lebendige Stadt“ zu bewerben. Preiswürdig sind in diesem Jahr Projekte, die in vorbildlicher Weise die Integration von Flüchtlingen über den Sport fördern.

„Sport kann einen maßgeblichen Beitrag leisten, Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur friedlich zusammenzuführen und die Integration zu fördern“, so die Landtagsabgeordnete Carolina Trautner.

Gesucht werden daher realisierte Projekte, die sich durch einen innovativen Ansatz auszeichnen. Das Anliegen ist es, best-practice-Beispiele zu finden, die Vorbild für andere sein sollen. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ist Kooperationspartner des diesjährigen Stiftungspreises.

Insgesamt ist eine Preissumme von 15.000 Euro ausgesetzt. Das Ende der Bewerbungsfrist ist der 31. März 2016.

Nähere Bestimmungen zu den Bewerbungskriterien und weitere Informationen sind im Internet unter www.lebendige-stadt.de zu finden.

Zurück

NEWSLETTER