Feed
  • Herzkammer
  • CSU Landtag
  • Plenum TV
  • Facebook
12.05.2016

Dinkelscherben und Zusmarshausen werden gemeinsam Mittelzentrum

Wie die Landtagsabgeordnete Carolina Trautner mitteilte, werden die Marktgemeinden Dinkelscherben und Zusmarshausen gemeinsam Mittelzentrum. Dies ist Teil der Reform des Landesentwicklungsprogrammes des Freistaats Bayern. Das bisherige System soll mit dem Ziel weiterentwickelt werden, der differenzierten demografischen Entwicklung Rechnung zu tragen.

Für die Marktgemeinden wird diese Aufwertung Vorteile und bessere Chancen bei der Vergabe von mittelzentralen Einrichtungen, aber auch bei der Ansiedlung von Einzelhandel bedeuten. „Dinkelscherben und Zusmarshausen sind zentrale Orte für den westlichen Landkreis. Die Einstufung zum Mittelzentrum halte ich für absolut richtig, um der Bedeutung der beiden Marktgemeinden gerecht zu werden. Der Einsatz aller Beteiligten hat sich also gelohnt“, kommentierte Carolina Trautner die Entscheidung.

Gessertshausen gehört künftig zum Raum mit besonderem Handlungsbedarf

Neben der neuen Einstufung der Mittelzentren wird auch der Raum mit besonderem Handlungsbedarf erweitert. Hiervon können künftig im Westen des Landkreises Augsburg die Gemeinden Gessertshausen und Dinkelscherben profitieren. „Durch die neue Einstufung kann die Gemeinde nun mit besseren Förderkonditionen rechnen. Dies betrifft beispielsweise die Themen Breitband, Regionalmanagement und regionale Wirtschaftsförderung“, so Carolina Trautner.

Zurück

NEWSLETTER