Feed
  • Herzkammer
  • CSU Landtag
  • Plenum TV
  • Facebook
02.09.2014

Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ unterstützt die Stadt Bobingen mit 240.000 Euro

Wie die Landtagsabgeordnete Carolina Trautner mitteilt, werden in diesem Jahr mit dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ 15 Programmgebiete in Schwaben mit mehr als 4,5 Millionen Euro von Bund und Freistaat unterstützt. Zusammen mit den kommunalen Eigenanteilen stehen den Programmkommunen mehr als 7,4 Millionen Euro zur Verfügung.

Im Zentrum des Programms stehen Quartiere, in denen im Hinblick auf die Qualität der Wohnungen und des Wohnumfelds sowie der Sozialstruktur ein besonderer städtebaulicher Erneuerungsbedarf besteht.

Carolina Trautner freut sich, dass auch die Innenstadt Bobingen mit Nord und Süd, sowie Bobingen Siedlung im Rahmen des Programmes mit einer Förderung von 240.000 Euro berücksichtigt wird.

Bayernweit stehen für das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ 2014 den bayerischen Gemeinden Fördermittel in Höhe von rund 34 Millionen Euro zur Verfügung.

„Mit dem Programm „Soziale Stadt“ unterstützen wir unsere Städte, Märkte und Gemeinden dabei, Abwärtsentwicklungen in Quartieren und Ortsteilen frühzeitig entgegenzuwirken und tragen dazu bei, diese sozial und wirtschaftlich zu stabilisieren“, betont Carolina Trautner. „Wir wollen so die Wohnsituation in den Programmgebieten verbessern und den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken“, so die Abgeordnete.

Zurück

NEWSLETTER