Feed
  • Herzkammer
  • CSU Landtag
  • Plenum TV
  • Facebook
19.05.2015

Bund-Länder-Städtebauförderprogramm "Aktive Zentren" unterstützt die Stadt Schwabmünchen mit 360.000 Euro

Wie die Landtagsabgeordnete Carolina Trautner mitteilt, werden in diesem Jahr mit dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Aktive Zentren“ 15 Städte und Gemeinden im Regierungsbezirk Schwaben mit rund 3,9 Millionen Euro von Bund und Freistaat unterstützt. Zusammen mit den kommunalen Eigenanteilen stehen den Programmkommunen mehr als 6,6 Millionen Euro zur Verfügung.

Im Zentrum des Programms steht die Stärkung zentraler Versorgungsbereiche.

Carolina Trautner freut sich, dass auch die Stadt Schwabmünchen mit der Sanierung des Alten Rathauses mit einer Förderung von 360.000 Euro berücksichtigt wird.

Bayernweit stehen für das Städtebauförderprogramm „Aktive Zentren“ 2015 den bayerischen Kommunen Fördermittel in Höhe von rund 29,4 Millionen Euro zur Verfügung. Rund 59 Prozent dieser Mittel fließen in den ländlichen Raum.

„Mit dem Programm „Aktive Zentren“ unterstützen wir unsere Städte, Märkte und Gemeinden dabei, die Zentren zu stärken, den sozialen Zusammenhalt auszubauen und die wohnortnahe Versorgungssicherheit zu gewährleisten“, so Carolina Trautner.

Zurück

NEWSLETTER